Der Kombiofen: Warmluft-, Speicher- und Strahlungsofen

Der Kombiofen ist eine vielseitige Kombination aus Warmluft-, Speicher- und Strahlungsofen.

Der Kombiofen ist mit einem metallischen Ofeneinsatz ausgestattet und wie der Grundofen mit keramischen Rauchgaszügen gesetzt. Das Rauchgaszugsystem speichert die Wärme und kann sie über einen längeren Zeitraum an den Aufstellraum abgeben. Die Warmluft (Konvektion) kann an die anliegenden Räume oder Stockwerke verteilt weden.

Dieses Prinzip kann auch als geschlossene Speicher und Strahlungsofenanlage wie bei einem Grundofen aufgebaut sein.

Speicher- und Strahlungsofen mit elektronischer Abbrandsteuerung
Speicher- und Strahlungsofen mit elektronischer Abbrandsteuerung
Kombiofen als Speicher- und Strahlungsofen
Kombiofen als Speicher- und Strahlungsofen (Brunner)
Kombiofen als Speicher- und Strahlungsofen
Kombiofen als Speicher- und Strahlungsofen (Brunner)